SOMMEREIFELLAUF

Die Sommereifelläufe sind Läufe durch die Natur des Kreises Bitburg-Prüm (oder in der Nähe), in unregelmäßige Abstände. Es gibt keine Duschen, Verpflegung oder Sonstiges. Gelaufen wird in ein bis zwei Gruppen in ein sehr moderates Tempo, und ungefähr 2 Stunden. Angekündigt werden sie in unsere Verteiler (wer möchte, kann sich dort einklinken - über "Kontakt" auf der Startseite), und auf diese Webseite. Jeder kann so ein Lauf anbieten, es geht nur um das gemeinsame Laufen in schöner Natur! Es sollte keine Serienveranstaltung werden!! 


WALD-EIFELLAUF in ERNZEN am 16.09.2018.

Der Wald-Eifellauf war, trotz sehr kurzfristige Vorbereitung und Einladung (meine Schuld) ein schöner Erfolg. 20 Leute, die Hälfte davon Läufer nahmen an der kombinierte Vortrag-Lauf teil. Förster Martin Lotze war zuständig für den Vortrag (super gemacht - sehr professionell und kurzweilig) und Brigitte und Michael Malambré  waren für die anschließende Wanderung/Lauf (wunderschön) verantwortlich. Martin Lotze war so begeistert, das er uns für ein Fackelwanderung eingeladen hat (was wir natürlich gerne annehmen:

DIE BILDER:


SOMMEREIFELLAUF IN METTENDORF 2018

Es war eine gelungene Veranstaltung, wir hatten gut 60 Läufer, vermehrt Eifel-Läufer und Kammerwäldler. Die etwas kürzeren Distanzen (5-15 km) und die Walking-Gruppe wurde auch positiv angenommen.